Allgemein · amwriting · Autorenleben · Reisen

Orte, an denen ich schreibe. Teil II

Ja, mir ist bewusst, dass meine Bilder in letzter Zeit sehr viel Alkohol zeigen. Aber, zu meiner Erklärung, ich habe Urlaub und da ist das gestattet. Sonst gilt bei mir ja eher das Motto „Don’t drink and write“.

Heute schreibe ich mal auf dem Balkon meines Hotels. Ich könnte ja auch nach unten gehen und in der Lobby oder auf der Terrasse schreiben, aber ich bin introvertiert. Nichts nervt mich mehr, als Menschen, die mich anquatschen und fragen, was ich hier mache.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s